Wir sind für Sie da!

Rufen Sie an Tel.: +43 (0) 662 4512630
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular

News

Was ist die optimale Verpackung für meine Produkte? Wie lassen sich Materialverbrauch und Lagerhaltung reduzieren? Wie wertvolle Arbeitszeit einsparen? Diese Fragen sollten sich Unternehmen immer wieder stellen. Denn das Verweilen in einem historisch gewachsenen, aber für die aktuellen Anforderungen nicht optimalen Zustand kostet bares Geld.

Verpackungsoptimierung: Alle Faktoren beachten, Kosten nachhaltig senken

- Was ist die optimale Verpackung für meine Produkte? Wie lassen sich Materialverbrauch und Lagerhaltung reduzieren? Wie wertvolle Arbeitszeit einsparen? Diese Fragen sollten sich Unternehmen immer wieder stellen. Denn das Verweilen in einem historisch gewachsenen, aber…


Der Lebensmittel-Versandhandel boomt und der Markt wächst stetig. Weil beim Versand frischer Ware die Kühlkette gewährleistet sein muss, werden isolierende Verpackungen benötigt. Hierfür werden häufig Styropor oder aluminiumkaschierte Kunststofffolien eingesetzt. Dabei gibt es umweltfreundliche Alternativen! Entdecken Sie unsere nachhaltigen und nachweislich zuverlässig isolierenden Lösungen auf Papierbasis!

Papier hält kühle Temperaturen – Umweltfreundliche Verpackungen für den Lebensmittel-Onlinehandel

- Der Lebensmittel-Versandhandel boomt und der Markt wächst stetig. Weil beim Versand frischer Ware die Kühlkette gewährleistet sein muss, werden isolierende Verpackungen benötigt. Hierfür werden häufig Styropor oder aluminiumkaschierte Kunststofffolien eingesetzt. Dabei…


Nach Angaben des Branchenverbands PlasticsEurope entfallen etwa 40 % der Kunststoffproduktion in der Eurozone auf die Verpackung von Produkten. Ein Großteil davon wird nach einmaligem Gebrauch weggeworfen. Da die Nachfrage nach Verpackungen in den meisten Volkswirtschaften der Welt nach wie vor steigt, stellt der anfallende Abfall eine enorme Herausforderung für die Umwelt dar.

Umweltfreundliche Verpackungslösungen beginnen mit gutem Design

- Nach Angaben des Branchenverbands PlasticsEurope entfallen etwa 40 % der Kunststoffproduktion in der Eurozone auf die Verpackung von Produkten. Ein Großteil davon wird nach einmaligem Gebrauch weggeworfen. Da die Nachfrage nach Verpackungen in den meisten…


Es gibt viele Gründe, warum Kunststoffe in den meisten Volkswirtschaften der Welt in einer Reihe von Branchen so weit verbreitet sind. Kunststoffe sind haltbar, flexibel, leicht und kostengünstig. Sie verlängern die Haltbarkeit von Lebensmitteln und Getränken, ermöglichen den sicheren und energieeffizienten Transport von Waren und bieten Unternehmen wertvolle Marketingmöglichkeiten.

Alles, was Sie über Kunststoffalternativen für Verpackungen wissen wollten

- Es gibt viele Gründe, warum Kunststoffe in den meisten Volkswirtschaften der Welt in einer Reihe von Branchen so weit verbreitet sind. Kunststoffe sind haltbar, flexibel, leicht und kostengünstig. Sie verlängern die Haltbarkeit von Lebensmitteln und Getränken,…


Nachhaltige Verpackungslogoistik - Was kann man sich darunter vorstellen? Welche Maßnahmen und Möglichkeiten gibt es? Mit vielversprechenden Innovationen können Verpackungen in der Logistik nachhaltiger gestaltet werden und damit gleichermaßen für Umwelt und Unternehmen profitabel sein.

Nachhaltigkeit in der Logistik

- Nachhaltige Verpackungslogoistik - Was kann man sich darunter vorstellen? Welche Maßnahmen und Möglichkeiten gibt es? Mit vielversprechenden Innovationen können Verpackungen in der Logistik nachhaltiger gestaltet werden und damit gleichermaßen für Umwelt und Unternehmen…


Die Supply Chain der meisten Unternehmen hat nicht mehr viel mit der klassischen linearen Lieferkette zwischen Lieferanten, Herstellern, Ware und Kunden gemeinsam. Die Lieferkette ist in der globalisierten Weltwirtschaft zu einem komplexen System geworden, das durch Handelspartner, Subunternehmen und -dienstleister viel Potenzial bietet, ressourcensparend zu agieren und höhere Wirtschaftlichkeit zu erreichen. Die Komplexität kann aber auch zu Lieferengpässen, hohen Ausgaben und hohem Koordinationsaufwand führen. Darum ist eine Optimierung der Supply Chain und ein strukturiertes Supply-Chain-Management enorm wichtig für die Zukunftsfähigkeit und Ökonomie eines Unternehmens.

Verpackungs-Supply-Chain optimieren

- Die Supply Chain der meisten Unternehmen hat nicht mehr viel mit der klassischen linearen Lieferkette zwischen Lieferanten, Herstellern, Ware und Kunden gemeinsam. Die Lieferkette ist in der globalisierten Weltwirtschaft zu einem komplexen System geworden, das durch…


Die EU hat sich zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2050 klimaneutral zu sein, um die Erderwärmung zu begrenzen. Um dieses Ziel zu erreichen, ist das oberste Credo, die CO2-Emissionen zu reduzieren. Und zwar in allen Bereichen des Lebens und Wirtschaftens. Auch beim Verpacken.

Earth Week Tag 5: Reduzierung des CO2-Fußabdrucks – eine ganzheitliche Aufgabe aus Verpackungssicht

- Die EU hat sich zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2050 klimaneutral zu sein, um die Erderwärmung zu begrenzen. Um dieses Ziel zu erreichen, ist das oberste Credo, die CO2-Emissionen zu reduzieren. Und zwar in allen Bereichen des Lebens und Wirtschaftens. Auch beim…


Nur wer auch darauf achtet, aus welchen Quellen die Rohstoffe seiner Verpackung stammen, kann wirklich nachhaltig verpacken. Label wie FSC, PEFC und der Blaue Engel geben den Verbrauchern Sicherheit.

Earth Week Tag 4: Kauf von Materialien aus verantwortlichen Quellen – was heißt das?

- Nur wer auch darauf achtet, aus welchen Quellen die Rohstoffe seiner Verpackung stammen, kann wirklich nachhaltig verpacken. Label wie FSC, PEFC und der Blaue Engel geben den Verbrauchern Sicherheit.


Recycling – eine Mammutaufgabe, die uns alle fordert. Ohne Wiederverwertung würden wir aber im Müll „ersticken“. Dabei dürfen wir uns nicht auf dem Geschafften ausruhen, sondern müssen uns immer wieder an neue Produkte und Technologien heranwagen. Für unsere Zukunft und der nachfolgenden Generationen.

Earth Week Tag 3: Recycling – Es geht um viel (Müll)

- Recycling – eine Mammutaufgabe, die uns alle fordert. Ohne Wiederverwertung würden wir aber im Müll „ersticken“. Dabei dürfen wir uns nicht auf dem Geschafften ausruhen, sondern müssen uns immer wieder an neue Produkte und Technologien heranwagen. Für unsere Zukunft und…


Die Vielfalt der entwickelten Materialrohstoffe für Verpackungsmaterial ist groß. Viele Produkte können bereits direkt in den Einsatz gebracht werden. Andere Materialien hören sich vielversprechend an, stecken aber noch am Anfang für den standardisierten Verpackungs-Einsatz.

Earth Week Tag 2: Nachhaltiges Verpacken und Ware schützen – wie steht es um recycle- und erneuerbare Materialien wirklich?

- Die Vielfalt der entwickelten Materialrohstoffe für Verpackungsmaterial ist groß. Viele Produkte können bereits direkt in den Einsatz gebracht werden. Andere Materialien hören sich vielversprechend an, stecken aber noch am Anfang für den standardisierten…


Seite 1 von 4.