Wir sind für Sie da!

Rufen Sie an Tel.: +43 (0) 662 4512630
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular

VCI für den optimalen Korrosionsschutz

Sicherer Schutz Ihrer Produkte vor Rost und Korrosionsschäden durch VCI

Für den Erhalt Ihrer rostempfindlichen Produkte, Bauteile oder Maschinen spielt Korrosionsschutz eine tragende Rolle. Die häufigste Form von Korrosion ist Rost – Eisenoxid. Korrosion ist ein Prozess, der auftritt, wenn eine Metalloberfläche, Feuchtigkeit (Luftfeuchtigkeit, Wasser) und Sauerstoff zusammentreffen und eine Oxidation in Gang gesetzt wird. Wenn Metalle rosten, bildet sich durch den korrosiven Prozess Eisenoxid. Die Gefahr der Korrosion ist also fast überall. Korrosionsschäden an metallischen Teilen verursachen hohe Kosten, die man durch Korrosionsschutz-Maßnahmen leicht vermeiden kann.

Wie kann ich Korrosionsschäden durch VCI-Papier & Co. vermeiden?

Wenn Sie einen der oben beschriebenen Faktoren verhindern und somit die damit einhergehende Oxidation auf Ihren Metallteilen unterbinden, verhindern Sie Korrosion. Was sich einfach anhört, ist aber alles andere als trivial. Je nach Anforderung gibt es unterschiedliche Methoden des Korrosionsschutzes, die jeweils einen eigenen Wirkmechanismus haben und über ihre individuellen Vorteile verfügen.

VCI – Korrosionsschutzwirkstoffe kommen als Korrosionsinhibitoren zum Einsatz, um Korrosion auf chemischem Wege zu verhindern. Dabei bildet der Wirkstoff eine gasförmige Atmosphäre, die innerhalb geschlossener Bereiche ihre Schutzwirkung entfaltet und verlässlich Korrosion verhindert. Antalis Verpackungen ist Ihr richtiger Ansprechpartner, um zu erfahren wie Sie Ihre Ware mit VCI-Papier oder VCI-Verpackungen gekonnt schützen.

Welche Methoden des Korrosionsschutzes gibt es neben VCI-Papier?

Grundsätzlich stehen drei Korrosionsschutzmethoden zur Verfügung, die gegebenenfalls auch miteinander kombiniert werden können:

  1. VCI-Papier bzw. VCI-Verpackung: VCI kommt aus dem Englischen und steht für „Volatile Corrosion Inhibitor“. Im Deutschen wird es „flüchtiger Korrosions-Verhinderer“ genannt. VCI-Papier entfaltet seine Wirkung beispielsweise an der Metalloberfläche, wo es eine Schutzschicht gegen die Einwirkung von Wasser oder Sauerstoff aufbaut.
  2. Barrierefolie & Trockenmittel: Barrierefolie und Trockenmittel bilden, wie der Name schon sagt, eine Barriere gegen Sauerstoffdurchlässigkeit. Die Wasserdurchlässigkeit wird durch Polyethylen gehemmt.
  3. Flüssiger Korrosionsschutz: Flüssiger Korrosionsschutz auf Mineralölbasis wird auf das zu schützende Produkt aufgetragen und wirkt dann wie das VCI-Papier. Der Nachteil daran ist, dass man das Mittel bei Ingebrauchnahme des Produktes wieder entfernen muss.

VCI-Korrosionsschutz: In vielen Branchen anwendbar

Um den richtigen Korrosionsschutz für Ihr Produkt zu finden, ist es ratsam, einen Experten hinzu zu ziehen. Unsere Korrosionsschutz-Spezialisten verfügen hinsichtlich VCI-Folie, VCI-Papier und Co. über langjährige Erfahrung in Branchen wie:

  • Automotive
  • Maschinen- / Anlagenbau
  • Industrie
  • Medizintechnik
  • Elektronik
  • Baugewerbe
  • und allen weiteren metallverarbeitenden Branchen

VCI-Papier aus nachhaltiger Produktion von Antalis Verpackungen

Korrosionsschutzpapier schützt Ihre Ware nicht nur während der Lagerung, sondern auch beim Transport. Deshalb können Sie es gut für alle möglichen Bereiche anwenden. Da das Material des VCI-Papieres recycelbar ist, punktet es auch in Sachen Nachhaltigkeit. Zusätzlich achten wir in unserer Produktion auf effizienten Materialverbrauch und einen geringeren Stromverbrauch, wodurch unsere Produkte umweltfreundlich hergestellt sind. VCI-Papier, VCI-Folie oder doch flüssiger Korrosionsschutz? Wir beraten Sie gerne, welches Verpackungskonzept sich am besten für Ihr Produkt eignet.

Welche Lösung die richtige für Sie ist?

Können wir Ihnen hier auch nicht beantworten.

Damit's wirklich passt, erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen Ihr ganz individuelles Verpackungskonzept.

+43 (0)662 / 451263 0

Barbara Arnold


Trigger