Wir sind für Sie da!

Rufen Sie an Tel.: +43 (0) 662 4512630
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular

WEBINAR: "Mehr Effizienz und Arbeitsergonomie im Palettenversand durch (halb-) automatische Maschinensysteme""

03. Februar 2021, 10:00 - 11:00 Uhr

Ihr Produkt ist produziert und sicher verpackt. Aber was dann? Wie kommt der Karton nun auf die Palette? Und was ist mit dem Thema Ladeeinheitensicherung? In unserem ersten Webinar zum Thema Versandoptimierung haben wir beleuchtet, wie sich Produkte mithilfe von maschinellen Systemen schneller, effizienter und ergonomischer verpacken lassen. In diesem Webinar geht es nun darum, was danach mit dem Karton geschieht und wo auch hier Optimierungspotenziale liegen. 


Wie Sie von diesem Webinar profitieren

Wie geht es weiter, wenn das Produkt sicher verpackt und damit versandbereit ist? Mit der Verpackung allein ist der Versandprozess nicht beendet. Der Karton muss gewogen, gelabelt und palettiert werden. Die Palette wiederum gesichert und weitertransportiert.
Automatisierte Systeme können hier für deutliche Effizienzsteigerungen sorgen und darüber hinaus die Arbeitsergonomie für die Mitarbeiter signifikant erhöhen. Angefangen von Hebehilfen, über  automatische Stretchwickler  und Umreifungsmaschinen bis hin zu Förderanlagen. Der End-of-line Versandprozess lässt sich nahezu vollautomatisch gestalten. Aber auch Teilautomatisierungen können bereits einen erheblichen Gewinn in Hinblick auf die Versandgeschwindigkeit und die Ergonomie bringen. Gleichzeitig sorgen maschinell gesicherte Paletten für eine gleichbleibend hohe Qualität der Ladeeinheitensicherung, Transportsicherheit und einen konstanten Materialverbrauch. 

Unsere Maschinenspezialisten Stephan Baumgärtner und Ralf Schulz geben im Webinar einen umfassenden Überblick über die Vorteile und Möglichkeiten von Automatisierungen im Versand.


Agenda:

  • Hebehilfen halbautomatisch/vollautomatisch
  • Wie kann die Palette heran geführt werden?
  • Fördertechnik für Paletten
  • Wie sorgt man für optimale Ladeeinheitensicherung (Stretchen, Umreifen, Schrumpfen) 
  • Welche Vorteile ergeben sich aus einer (Teil-)Automatisierung im End-of-Line Versand

Stephan Baumgärtner
Produktmanager und Leiter Verpackungsmaschinen


Wer unbedingt dabei sein sollte

Logistik, Arbeitsvorbereitung, QS/QM, technischer Einkauf, Werksplaner und alle für die die Thematik Versandgeschwindigkeit und Arbeitsergonomie zentrale Themen sind 


Referenten

Stephan Baumgärtner 
Produkmanager + Leiter Verpackungsmaschinen 

Seit 17 Jahren bei der Antalis Verpackungen GmbH, seit 10 Jahren Leiter der Abteilung Verpackungsmaschinen

Fachgebiete:

  • Verpackungsmaschinen
  • Packraumeinrichtung
  • Automatisierung

Ralf Schultz
Key Account Manager Verpackungsmaschinen

Seit 10 Jahren bei der Antalis Verpackungen GmbH 

Fachgebiete:

  • Produktspezialist Verpackungsmaschinen
  • Automatisierung im Bereich Karton – und Palettenfördertechnik
  • Prozessoptimierung 
  • Unterstützung im Bereich der Endverpackung durch Robotertechnik